Peugeot 406

Ab 1996 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Peugeot 406
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
- 6. Die Zündanlage
   + 6.1. Die Systeme des Starts und des Ladens
   + 6.2. Die Zündanlage (die Benzinmotoren)
   - 6.3. Das System der Vorstartanwärmung (die Dieselmotoren)
      6.3.1. Die technischen Charakteristiken
      6.3.2. Die Kerzen nakaliwanija
      6.3.3. Die Steuereinheit vom System der Vorstartanwärmung
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Hauptdefekte


f1c0ad84 Цукини польза и вред еще по теме.



6.3.3. Die Steuereinheit vom System der Vorstartanwärmung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Anordnung der Steuereinheit vom System der Vorstartanwärmung auf den Motoren im Umfang die 1.9 Liter
Der Block ist auf der linken Vorderseite der motorischen Abteilung auf der Seite der Schachtel mit den Schmelzsicherungen auf den Motoren die 1.9 Liter und auf der Aufhängung unter dem Sensor der Lage des Pedals des Gaspedals auf den Motoren die 2.1 Liter gelegen.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die negative Klemme des Akkumulators aus.
2. Auf den Motoren vom Umfang die 2.1 Liter nehmen Sie den Körper des Luftfilters ab.
3. Nehmen Sie vom Block den Stecker ab, werden zwei Muttern abschrauben, befreien Sie die Befestigung und nehmen Sie die Leitung ab.
4. Werden die Mutter abschrauben und nehmen Sie den Block aus der motorischen Abteilung ab.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.


Auf die Hauptseite