Peugeot 406

Ab 1996 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Peugeot 406
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Der Motor
   + 3.1. Die Benzinmotoren
   - 3.2. Die Dieselmotoren
      3.2.1. Die technischen Angaben
      3.2.2. Die Prüfung des Drucks der Kompression
      3.2.3. Die Anlage des Mechanismus der Gaswechselsteuerung
      3.2.4. Der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder
      3.2.5. Die Scheibe der Kurbelwelle
      3.2.6. Der Mantel des gezahnten Riemens
      3.2.7. Der gezahnte Riemen
      + 3.2.8. Die Scheiben des gezahnten Riemens
      + 3.2.9. Die rechte Aufhängung des Motors und der Mechanismus der Spannung des gezahnten Riemens
      3.2.10. Der richtende Werbefilm des gezahnten Riemens
      3.2.11. Raspredwal und tolkateli
      3.2.12. Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme der Ventile
      + 3.2.13. Die Abnahme und die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder (die Motoren die 1.9 Liter)
      3.2.14. Die Abnahme und die Anlage der fetten Schale
      3.2.15. Die Abnahme und die Anlage der fetten Pumpe
      + 3.2.16. Der Ersatz uplotnitelnych der Ringe kolenwala
   + 3.3. Die Reparatur des Motors
+ 4. Die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Zündanlage
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Hauptdefekte


f1c0ad84



3.2.4. Der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Modelle der Motoren 1.9 Liter
1. Schalten Sie den Schlauch der Lüftung vom Vorderteil des Kopfes aus und nehmen Sie den Stutzen des Luftfilters ab.
2. Werden den Bolzen der Befestigung des Trägers des Schlauches der Abgabe des Brennstoffes von der rechten Seite des Kopfes abschrauben.
3. Nehmen Sie den Vakuumschlauch des Zwerchfelles der Verwaltung ab, werden zwei Bolzen abschrauben und versetzen Sie das Zwerchfell zur Seite.
4. Werden zwei Bolzen der Befestigung des Kopfes abschrauben und nehmen Sie sie mit den Scheiben ab.
5. Schieben Sie zur Seite alle Schläuche, die sich über dem Kopf des Blocks der Zylinder befinden.
6. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes zusammen mit der Gummiverlegung ab. Prüfen Sie den Zustand der Verlegung und falls notwendig ersetzen Sie.
Die Modelle der Motoren 2.1 Liter
7. Nehmen Sie den oberen Mantel des gezahnten Riemens ab.
8. Nehmen Sie das Oberteil des Abschlußkollektors ab.
9. Nehmen Sie den Schlauch der Lüftung vom Vorderteil des Kopfes ab.
10. Werden die Anordnung der Schläuche, die auf dem Deckel des Kopfes gefestigt sind beachten, dann werden 11 Bolzen allmählich nach der Spirale abschrauben.
11. Schieben Sie zur Seite alle Schläuche, die sich über dem Kopf des Blocks der Zylinder befinden.
12. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes zusammen mit der Gummiverlegung ab. Prüfen Sie den Zustand der Verlegung und falls notwendig ersetzen Sie.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Anlage wird in der Reihenfolge erzeugt, rückgängig der Abnahme, muss man die folgenden Handlungen dabei erfüllen:
      – Stellen Sie alle Träger und die Schläuche in die ursprüngliche Lage fest;
      – Stellen Sie den Abschlußkollektor (die Motoren die 2.1 Liter) fest.

Auf die Hauptseite