Peugeot 406

Ab 1996 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Peugeot 406
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Der Motor
   - 3.1. Die Benzinmotoren
      3.1.1. Die technischen Angaben
      3.1.2. Die Prüfung des Drucks der Kompression
      3.1.3. Die Anlage des Mechanismus der Gaswechselsteuerung
      3.1.4. Der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder
      3.1.5. Die Scheibe der Kurbelwelle
      3.1.6. Der Mantel des gezahnten Riemens
      3.1.7. Der gezahnte Riemen
      3.1.8. Der Mechanismus der Spannung des gezahnten Riemens und die Scheiben
      3.1.9. Der Ersatz uplotnitelnogo die Ringe raspredwala
      3.1.10. Raspredwal und tolkateli
      3.1.11. Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme der Ventile der Motoren die 1.6 Liter
      3.1.12. Der Kopf des Blocks der Zylinder
      3.1.13. Die fette Schale
      3.1.14. Die fette Pumpe
      3.1.15. Der fette Heizkörper
      3.1.16. Der Ersatz der Verdichtungen der Kurbelwelle
      3.1.17. Das Schwungrad
      3.1.18. Die Aufhängung der Kraftanlage
   + 3.2. Die Dieselmotoren
   + 3.3. Die Reparatur des Motors
+ 4. Die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Zündanlage
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Hauptdefekte


f1c0ad84



3.1.16. Der Ersatz der Verdichtungen der Kurbelwelle

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die rechte Verdichtung kolenwala
1. Nehmen Sie die Scheibe kolenwala und den gezahnten Riemen des Antriebes ab. Tiefen Sie die Anlagen der Verdichtung.
2. Durchbohren Sie in der Verdichtung zwei kleiner Öffnungen, die an den diametral entgegengesetzten Enden der Verdichtung gelegen sind. Schrauben Sie zwei selbstschneidende Schrauben in die durchbohrten Öffnungen der Verdichtung ein und, die Flachzangen verwendend, dehnen Sie für die Köpfe der Schrauben uplotnitelnoje den Ring aus.
3. Reinigen Sie das Netz der Verdichtung.
4. Schmieren Sie mit dem reinen motorischen Öl die Arbeitskanten neu uplotnitelnogo die Ringe ein und stellen Sie es auf kolenwal fest. Die Arbeitskanten neu uplotnitelnogo die Ringe sollen nach innen gerichtet sein.
5. Entsprechend oprawku verwendend, drücken Sie uplotnitelnoje den Ring ins Netz auf die Tiefe, die der Tiefe der Anlage alte uplotnitelnogo den Ringe gleich ist ein.
6. Entfernen Sie alle Spuren des motorischen Öls und stellen Sie die Scheibe kolenwala fest.
Die linke Verdichtung kolenwala
7. Nehmen Sie das Schwungrad ab. Tiefen Sie die Anlagen uplotnitelnogo die Ringe im Netz.
8. Durchbohren Sie in der Verdichtung zwei kleiner Öffnungen, die an den diametral entgegengesetzten Enden der Verdichtung gelegen sind. Schrauben Sie zwei selbstschneidende Schrauben in die durchbohrten Öffnungen der Verdichtung ein und, die Flachzangen verwendend, dehnen Sie für die Köpfe der Schrauben uplotnitelnoje den Ring aus.
9. Reinigen Sie das Netz der Verdichtung.
10. Schmieren Sie mit dem reinen motorischen Öl die Arbeitskanten neu uplotnitelnogo die Ringe ein und stellen Sie es auf kolenwal fest. Die Arbeitskanten neu uplotnitelnogo die Ringe sollen nach innen gerichtet sein.
11. Entsprechend oprawku verwendend drücken Sie uplotnitelnoje den Ring ins Netz auf die Tiefe, die der Tiefe der Anlage alte uplotnitelnogo den Ringe gleich ist ein.
12. Entfernen Sie alle Spuren des motorischen Öls und stellen Sie das Schwungrad fest.

Auf die Hauptseite